Fischereigilde Grüntensee
 erleben Sie Angeln am Grüntensee
 

Gewässer

Der Grüntensee ist ein 2,5 Km langer und bis zu 11,2 m tiefer Stausee der Wertach mit einem Umfang von 8,2 Km.

Der Stausee wurde 1962 fertiggestellt und dient dem Hochwasserschutz und der Stromerzeugung.

Aktueller Wasserstand



Ein Paradies für Angler 

Wir als Verein haben uns die Pflege und Hege des Gewässers als Ziel gesetzt und kommen dem bestmöglich nach.


Dazu gehört das Sauberhalten des Gewässers und dem Ufer,

Besatzmaßnahmen (Forellen und Zander) und Bestandsregulierung diverser Fischarten.

 

 

Die Fischwelt des Grüntensees


Fischart

Schonzeit

Schonmaß

Bachforelle

15.09. - 28.02.

30 cm

Regenbogenforelle

01.12. - 28.02.

28 cm

Seeforelle

01.10. - 28.02. 

60 cm

Äsche

01.01. - 30.04.

35 cm

Zander

15.03. - 31.05.

50 cm

Flussbarsch

-

20 cm

Hecht

-

-

Aitel (Döbel)

-

-

Karpfen

-

35 cm

Schleie

-

26 cm

Brachse (Brasse)

-

-

Rotauge, Rotfeder, Laube

-

-

Edelkrebs (männlich)

ganzjährig

12 cm

Edelkrebs (weiblich)

ganzjährig

12 cm

Teichmuschel

ganzjährig

-